Mi., 24. Juli 2024, 20 Uhr

Musikquiz im Sputnik

Das nächste Musikquiz ist am 24. Juli.

Es gilt in 7 Kategorien jeweils 8 Fragen rund ums Thema Musik zu beantworten. Hörkategorien und eine Bilderkategorie gibt's natürlich auch.

Wir haben Platz für ca. 10 Teams à 6 Quizzer*innen, also meldet euch besser vorher an!

Start: 20 Uhr
Quizmaster: Simone & Adda

Quiztermine 2024: 28.8., 2.10., 30.10., 27.11., 18.12.

Fr., 26. Juli 2024, 19.30 Uhr

Die 90er-Show von Improsant

Sing Hallelujah! Das beste Jahrzehnt aller Zeiten is back - back for good. Nicht am Donnerstag, nicht Saturday night, nein: am Freitag vor Libori erlebt das Sputnik das größte Revival seit Tom Jones. Also time to move! VIVA Tamagotchi, packt den Discman ein und holt Euch Karten (nur Abendkasse - solange der Vorrat reicht).

Sag mal, weinst Du? Musst Du nicht. Pack lieber einen Gegentand ein, den Du noch aus den 90ern im Keller liegen hast und begib Dich mit uns ins Nirvana. Denn das ist was Du willst, was Du wirklich wirklich willst! Einfach Krass!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 6 bis 10 EUR

Fr., 09. Aug. 2024, 21 Uhr

Kosmonautenquiz im Sputnik

mit Dirk

QUIZ-TIME! Hallo Ihr aktuellen und zukünftigen Kosmonauten da draußen! Ihr könnt mit Wissen punkten. Und das eine oder andere Neue erfahren. Musik, Bilder, einfache und schwere Fragen; für jede*n ist etwas dabei.

Ihr gehört zu einer langjährigen Quiz-Dynastie? Ran! Ihr wart noch nie im Orbit und hört zum ersten Mal von einem Kneipen-Quiz: erst recht ran! Am 09.08.2024, 21 Uhr, geht das Kosmonauten-Quiz in die nächste Runde!

Und keine Bange: Gut geraten ist halb gewusst!

Start: 21 Uhr
Moderation und Fragen: Dirk

Sa., 07. Sept. 2024, 20 Uhr

Destinesia - Jazz im Sputnik

Destinesia beschreibt das Gefühl, den eigentlichen Zweck einer Reise beim Eintreffen am Ziel schon wieder vergessen zu haben. Menschen auf eine Klangreise zu nehmen und Geschichten zu erzählen, sind die Eckpunkte dieses Modern Jazz Quintetts. Seit ihrer Gründung 2016 hat die Band Touren durch Clubs, Wohnzimmer und Kirchen Deutschlands gespielt und dabei stets nach neuen Ausdrucksformen und musikalischen Herausforderungen gesucht.Ihre Inspiration zieht das Quintett aus dem Alltag, Literatur, aber auch Reisen am anderen Ende der Welt. Mit ihrem zweiten Album „Schimmer“ (2023) schafft Destinesia erneut den Spagat zwischen Improvisation und Komposition, sanften Tönen und harschen Dissonanzen, Odd-Meter und Groove. Destinesias Jazz ist durchzogen von den vielen Einflüssen, die jeder einzelne Musiker mit sich bringt. Er fordert heraus, lädt ein, Neues zu entdecken und sich dem Moment hinzugeben.

“Power und Poesie, Schmelz und knisternder Beat finden bei 'Destinesia' wunderbar zusammen. Künftige Aufmerksamkeit sollte diesem frischen, jungen, unverbrauchten Quintett sicher sein.” (Landeszeitung Lüneburg)

“Die fünf Musiker können mit allem aufwarten, was der Jazz an Spielwiese bietet. Raum für eigene Ideen, die aus dem Dialog mit den anderen entstehen, Individualität, die aus der Gemeinschaft und dem gegenseitigen Respekt erwächst.” (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: tbc. EUR

Di., 08. Okt. 2024, 19.30 Uhr

Kultslam Paderborn #85

Der Kultslam ist wieder da! Poetry Slam in Paderborn ist wieder zurück. Lange hat es gedauert, doch mit neuem Team in alter Frische können sich jetzt wieder Poet:innen im literarischen Wettkampf messen.

Doch was ist eigentlich Poetry Slam? Poetry Slam ist ein moderner Wettstreit der Dichter:innen! Selbstgeschriebene Texte werden ohne Requisiten und Verkleidung in einem festgelegten Zeitlimit vor lauschendem Publikum vorgetragen!

Hier treffen Comedy & Ernsthaftigkeit, Lyrik & Prosa, Rap & Klassik, Jung & Alt und alles dazwischen aufeinander und bieten einen grandiosen Abend!

Für die Organisator:innen Alex Paul, Eva Dreier, Sam Sackbrook, Julia Kluge und Hendrik zur Mühlen ist es eine große Freude, dem Slamdino wieder neues Leben einzuhauchen. Somit ist der Anspruch des Kultslam auch gesetzt: altbekannten und neu entdeckten Talenten eine Bühne bieten!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Zahl was du willst!

Sa., 26. Okt. 2024, 20 Uhr

Johannes Floehr - „Aus der Nähe von Paris“

Bonjour und Küsschen links, Küsschen rechts, das neue Programm von Johannes Floehr ist da! Youpi! Ein Abend, so frech, dass man ihn vor seinen Enkeln verschweigen wird. Johannes Floehr, das steht seit jeher bzw. 1991 für schöne Späße und dadaistischen Kurzweil. Abwechslungsreich wie Haribo Colorado, kultig wie der Eiffelturm und Comedy in erträglichem Maße. Oder Kabarett, je nachdem. Und das alles nicht belehrend, denn dafür ist der sympathische Zwei-Meter-Mann schlicht und ergreifend nicht schlau genug. Aber ist ja nicht schlimm. Aus seinen vier Büchern, die teilweise längst Kult geworden sind in seiner Familie, wird er vorlesen, dazu gibt es Stand-Up, Improvisationen, multimediale Unterstützung und Humor à la cordon bleu. Nicht so revolutionär wie der Sturm auf die Bastille, aber lustiger.

Aufgetreten ist der Frechdachs schon an ganz verschiedenen Orten: in der Elbphilharmonie, im Internet und Fernsehen, um drei Uhr nachts auf der Reeperbahn und manchmal in kleinen Kulturzentren, in denen vierzehn Zuschauer Stimmung für acht gemacht haben. Preise hat Johannes für seine Kunst natürlich auch schon bekommen, zum Beispiel den Hamburger Comedy-Pokal sowie das Bömmelsbacher Kulturradieschen in Gold. Ein wahrer Filou auf seinem Gebiet, was auch immer das heißen mag! Und natürlich liegen seine Heimat Krefeld und sein aktueller Wohnort Hamburg in der Nähe von Paris. Da lässt er nicht mit sich diskutieren, da kennt er kein Pardon. Kommt nämlich alles darauf an, von wo man guckt.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt
Abendkasse 17 EUR
Vorverkauf 15 EUR
Kartenvorverkauf im Sputnik.

Sa., 02. November 2024, 20 Uhr

Bernd Begemann - solo

Egal, ob man ihn den “besten Entertainer weit und breit” nennt, ihn als Mitbegründer der Hamburger Schule sieht oder gleich als “Antwort auf alle wichtigen Lebensfragen” bezeichnet – jemanden wie Bernd Begemann gibt es auf deutschen Bühnen ziemlich sicher kein zweites Mal. Seit mehr als zwanzig Jahren tourt er inzwischen unermüdlich durchs Land. Seine Lieder bieten Tipps für praktisch jede Lebenslage. Bis ein Begemann-Konzert, jedes einzelne ein Unikat, zu Ende ist, können schon einmal gut und gerne drei Stunden ins Land gehen, denn Begemann hat nicht nur weit über 150 Songs – zu seinen Auftritten gehört auch zwischen oder gleich während der Lieder immer großes Entertainment mit einer gehörigen Portion Humor bzw. Zynismus.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Abendkasse 18 EUR / Vorverkauf 15 EUR
Kartenvorverkauf im Sputnik
Reservierung per Mail an info (at) sputnik-pb (punkt) de